Twiggy

Lesley Hornby alias Twiggy (= "das Zweigchen") wurde am 19. September 1949 im Norden Londons geboren. Das englische Model, dass aus einer normalen Mittelklassefamilie stammte, arbeitete als junges Mädchen in einem Friseursalon. Ein Kollege schickte sie im Alter von 15 Jahren zu Vidal Sassoon, da er an ihre Modelfähigkeiten glaubte. Dort verpaßte man ihr einen Bubischnitt und färbte ihr Haar. Nach diesem sehr langwierigen Prozess wurde sie von einem berühmten Fotografen portraitiert und über Nacht zum "Gesicht von London". Bald schon regierte sie in Alleinherrschaft auf den Laufstegen dieser Welt.

Mit ihrer knabenhaften Figur war sie die Verkörperung der vorpubertären Jugendlichkeit und schnell das Schönheitsideal der ausgehenden 60er Jahre. Ihr Typ und Kleidungsstil beeinflussten die gesamte Mode. Twiggy, mit den Maßen 78-55-80 (sie war 5'6" groß [167,6 cm] und wog 90 pounds [40,8 kg]) wurde kritisch zur "teuersten Bohnenstange der Welt" erklärt.
Gleichzeitig war sie das erste aller Supermodels. Twiggy krempelte die traditionelle Laufsteg-Kultur um und präsentierte die Mode ganz anders als es der Pariser Modeschick bisher akzeptiert hatte. Von da an liefen, sangen und tanzten die Models über die Laufstege und auch die Modefotografie wurde actionreicher. Twiggy wurde meist im Minikleid und blass geschminktem Gesicht fotografiert. Ihre großen Augen wurden von falschen Wimpern umrahmt. Der Twiggy-Stil erzeugte eine kindliche Körpersilhouette durch modische Verlängerung der Beine und Verkürzung des Oberkörpers. Es war modern, wenn eine Frau kaum Busen hatte, um das Wenige im Transparent-Look arglos zu zeigen. Das Model hat mit den mageren Models von heute jedoch wenig zu tun, denn sie nahm trotz normalen Essens einfach nicht zu. Twiggy, die nie wirklich Teil des internationalen Mode-Jet-Sets sein wollte, zog sich bereits mit 19 Jahren wieder aus dem Model-Business zurück. Insgesamt war sie nur viereinhalb Jahre Fotomodell, aber das genügte, um sie zu Mythos der 60er Jahre zu machen.

60s Mode mit Twiggy
Offizielle Homepage von Twiggy Lawson